Planung von Gärten und Freiflächen

 

Zum Vorgehen:

 

Im persönlichen Gespräch äußern Sie Ihre Wünsche und daraus entwickeln wir ein Konzept zur Vorgehensweise.

 

Hierbei richten wir uns nach den Prinzipien des Projektmanagements. Als zertifizierter Projektmanager (PGM / IPMA) achte ich darauf, dass die abgesprochenen Parameter eingehalten werden.

 

Das magische Dreieck des Projektmanagements nennt die drei Hauptaspekte, die im Auge zu behalten sind:

 

Leistung (Funktionen / Qualität):

Welche Erwartungen haben Sie an Ihren Garten? (z. B. Überdachter Bereich, damit man auch bei Regen draußen sitzen kann o. ä.).

Was möchten Sie darin unternehmen/erleben? (z. B. Wiese zum Ballspielen, Früchte zum Ernten etc.)

Welche Elemente sollen darin vorkommen (z. B. Gartenhütte, Pool, Teich, Kompost etc.)?

 

Termine:

Wann soll der Garten fertig sein? Was soll dann fertig sein (evtl. möchten Sie den Garten in Etappen errichten...)?

 

Kosten:

Welcher Finanzrahmen steht für das Projekt zur Verfügung? Was beinhaltet dieser?

 

 

Schriftform:

Für alle am Projekt Beteiligten gilt: Die Schriftform ist unerlässlich. Für die Zusammenarbeit schließen wir einen Vertrag, der genau regelt, welche Leistungen Sie erhalten und welche Kosten Ihnen hierfür entstehen. Dies schafft Sicherheit für alle am Projekt Beteiligten.

 

Die Zusammenarbeit mit Firmen muss ebenfalls schriftlich abgesichert sein. Falls Sie Ihren Gartentraum nicht selbst verwirklichen wollen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Vielleicht haben Sie eine Gartenbaufirma Ihres Vertrauens. Dann lassen wir uns ein Angebot für die benötigten Leistungen erstellen.

Ansonsten kümmern wir uns bei Bedarf um die weiteren Schritte. Hier kann es sinnvoll sein, eine Firma zur Abgabe eines Angebots aufzufordern oder aber im Rahmen einer Ausschreibung verschiedene Firmen anzuschreiben und zur Angebotsabgabe aufzurufen.

 

Sollten Sie im Verlauf des Projekts Änderungswünsche haben, werden diese auch unbedingt und ausnahmslos schriftlich protokolliert und abgezeichnet. Dies ist wichtig, da die meisten Änderungen Kosten relevant sind und den Preis für das Projekt erhöhen oder auch reduzieren.

 

Wenn wir also zusammen die Punkte aus dem Magischen Projektdreieck festlegen und diese dann im Projektverlauf auch fortwährend kontrollieren, werden wir Ihrem Traumgarten genau so für Sie gestalten.

 

Das Magische Dreieck hat eigentlich eine Ecke zu wenig, denn bei allem was vorab beschrieben ist, ist uns eines vor Allem wichtig – Ihre Zufriedenheit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weber Gartenplanung

Bernd Weber

Oberdorfstraße 29

D - 04299 Leipzig

 

Telefon Mobil:   

0049 (0)174 / 45 77 15 0

Mail:                

info@weber-gartenplanung.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weber Gartenplanung